Android_RobotBisher hatte Google im Bereich der Fernseher mit seinem Projekt „Google TV“ nur wenig Erfolg und das Projekt kam nur wenig voran. Doch nun plant Google mit dem neuen Projekt „Android TV“ voll in das TV-Geschäft mit einzusteigen. Seine Idee: Eine TV-Box soll über Android ganz einfach mit dem Smartphone verbunden werden können. Ein Service, der Apple mit seinem Apple TV und Amazon mit dem Fire TV einen weiteren großen Konkurrenten bringen könnte.

Zusammenarbeit mit großen Anbietern

Durch die geplante Verknüpfung mit dem Smartphone besteht beispielsweise die Möglichkeit Filme, die bereits auf dem Smartphone gestartet wurden, auf den Fernseher zu übertragen und dort direkt an der Stelle wieder abzuspielen, an der auf dem Smartphone gestoppt wurde. Auch Apps können von dem Smartphone auf den Bildschirm übertragen werden. Auch große Anbieter wie „Netflix“ oder „Hulu“ bieten dem Android TV von Google ihre Streamingdienste an.

Riesige App-Auswahl auf dem Android TV

Über eine Top-Set-Box wird das Android TV gesteuert, wo die Eingaben über eine Fernbedienung erfolgen. Auch eine Sprachsteuerung soll integriert sein. Google verspricht besondere Schnelligkeit und eine leichte Bedienung. Auch die Auswahl der zur Verfügung stehenden Apps soll wesentlich größer sein, als es bisher bei Fernsehern die Regel ist. Das Erscheinungsdatum und der Preis des TV-Geräts „Android TV“ von Google steht bisher noch nicht fest.

Der Autor: Dennis

Hallo, mein Name ist Dennis. Ich beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit den Themen Technik und Entertainment. Im Blog von test-fernseher.com bin ich als Autor für die Veröffentlichung von News, hilfreichen Tipps und diversen Themen rund ums Fernsehen tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *