Die Hersteller D&M (Denon und Marantz) haben sich schon lange einen Namen auf dem Audiomarkt gemacht. Zu ihren Produkten gehören nicht nur Kopfhörer und Komplettsysteme, sondern auch A/V-Verstärker, Heimkinosysteme oder HiFi-Komponenten gehören zu ihrem Sortiment. D&M stehen für Qualität im Bereich der Soundtechnik. Nun kooperiert der Audioriese mit dem nordamerikanischen Hersteller Sound United, um das Angebot noch zu erweitern.

Distribution in mehreren Ländern geplant

Durch diese Kooperation finden die vier international bekannte Marken Denon, Marantz, Polk und Definitive Technology zusammen. Durch den Zusammenschluss werden die Produkte der Marken Polk und Definitive Technology nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich, Frankreich, Irland, Großbritannien sowie den Niederlanden, Belgien und Luxemburg auf dem Markt angeboten.

Satter Sound zu erschwinglichen Preisen

Angeboten werden sollen Produkte aus dem gesamten Audiobereich. Die Marke Polk wird seinen Schwerpunkt jedoch auf Home Entertainment-Lautsprecher legen um uns mit seinem satten, ausbalancierten Sound das besondere Kinogefühl zu verleihen, und das zu einem erschwinglichem Preis. Definitive Technology legt seinen Schwerpunkt auf außergewöhnliche Designs und mehrdimensionale, unverfälschte Sounds.
Start des Vertriebs der amerikanischen Marken (die in den USA einen Marktanteil von über 30% aufweisen) ist für Mai 2014 geplant.

Der Autor: Dennis

Hallo, mein Name ist Dennis. Ich beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit den Themen Technik und Entertainment. Im Blog von test-fernseher.com bin ich als Autor für die Veröffentlichung von News, hilfreichen Tipps und diversen Themen rund ums Fernsehen tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *