ist einfach für jeden woanders.

Aber erstmal, es ist einfach unglaublich WIR SIND WELTMEISTER !!!!

Ein sagenhaft spannendes Finale in dem Marion Götze in der 113 Minute das entscheidende Tor aus dem völligen Nichts schießt. Da hat eine ganze Nation gejubelt völlig egal wo der einzelne gerade war. Wir sagen DANKE!!!

Doch wie war der Trend unter den Teilnehmern der Blogparade? Seit dem Public Viewing Boom 2006 im eigenen Land ist viel passiert. Natürlich gibt es in deutschen Städten immer noch unzählige Fanmeilen und für den maximalen Besucherandrang hergerichteten Biergärten aber Trend geht eindeutig in Richtung Heimkinoerlebnis mit Familie und Freunden. Hans von Tagesgedanken schaut zum Beispiel am liebsten mit seiner Frau im heimischen Wohnzimmer und wenn diese mal keine Lust hat auch gerne allein.

Viele haben jedoch die späten Spielzeiten genutzt und haben sich dem Public Viewing gewindmet. Besonders in Berlin scheint es dafür viele interessante Orte zu geben. Melauwe berichet von der Zitadelle in Spandau inder die Stimmung immer ausgelassen ist und als Public Viewing Ort in Berlin auf Platz 3 liegt.

Lothar von av100 wird ganz klar und sagt: „Mein WM Stadion ist mein 55 Zoll LG LED und mein heimisches Sofa“. Und das ganze reicht ihm noch nicht in Zukunft soll eine Leinwand für noch mehr Spannung im  Wohnzimmer sorgen.

An alle Teilnehmer vielen lieben Dank für eure interessanten Beiträge zur WM!

Ich hätte den Anpfiff zum Finale beinahe verpasst! Nach einem Junggesellenabschied in der Heimat stand ich unglaubliche 3 Stunden im Stau und kam gerade noch pünktlich mit der unterwegs bestellten Pizza zu hause an!! ;-)

Der Autor: Katrin

Hallo, ich heiße Katrin. Ich bin eine leidenschaftliche Heimkinosiastin. Ich liebe alles was mit Filmen, Schauspielern und der passenden Technik zu tun hat. Auf dem Blog von test-fernseher.com schreibe ich über aktuelle News, hilfreiche Tipps und die besten Filme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *