★★★★★

Alternativen

Dieses Produkt ist momentan leider bei unseren Partnershops nicht im Sortiment.



Testbericht

Die Meinung und Stimmen aus dem Netz für Sie recherchiert und zusammengefasst von unserer Expertin Hanna:

  • Stärken
  • LED-Backlight Technologie
  • 4K-Auflösung
  • 400 Hz
  • Effizienzklasse A+
  • Schwächen
  • verzögertes Bild beim Gaming
  • Fazit
  • Der Philips 58PUK6809 bietet dank der 4K Auflösung und einer Bildwiederholungsrate von 400 Hz gestochen scharfe Bilder. Zudem ist der Ton überzeugend und bietet einen guten Raumklang, sodass eine externe Soundbar nicht notwendig ist. Dank Smart-TV und 3D-Modus wird dem Kunden ein großes Angebot an Entertainment-Möglichkeiten geboten. Trotz der hervorragenden technischen Ausstattung gehört der TV von Phillips der Energieeffizienzklasse A+ an. Der Philips 58PUK6809 überzeugt somit auf ganzer Linie und verdient 5 von 5 Sternen.
  • Gesamturteil:★★★★★

Ausführlicher Bericht

Technische Informationen zum 4K-Fernseher 58PUK6809 von Philips

Der Philips 58PUK6809 der Serie Philips 6000 Serie bietet Entertainment pur, ein starkes Design und eine stromsparende Technologie. Der TV von Philips hat eine Bildschirmdiagonale von 58 Zoll, welches 147 cm in der Diagonale bedeutet. Dank des großen Bildschirms ist das individuelle Heimkinoerlebnis vorprogrammiert. Die Bildwiederholungsrate des Philips 58PUK6809 Fernsehers beträgt 400 Hz, die für einen fließenden und schnellen Wechsel von Bildinhalten sorgt. In der Kombination mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel, die einer 4K Ultra-HD Auflösung entspricht, werden dem Zuschauer kontrastreiche und scharfe Bilder mit realitätsnahen Farben geboten. Eine 4K Auflösung bietet eine viermal so hohe Auflösung wie Full-HD. Der LED-Fernseher bietet seinen Käufern zudem eine LED-Backlight Hintergrundbeleuchtung.

Dank dieser stromsparenden Eigenschaft gehört der TV von Philips der Energieeffizienzklassifizierung A+ an. Der durchschnittliche jährliche Energieverbrauch beläuft sich somit auf lediglich 115 kWh. Neben HDTV, 3D LED-TV, YouTube, Smart TV, Widescreen und DLNA besitzt der 58 Zoll Fernseher DVB-S, DVB-C HD, DVB-C, DVB-S2 HD und DVB-T. Der Philips 58PUK6809 ist mit den Anschlüssen HDMI (4x), USB 2.0 (2x), Common Interface Plus, Ethernet, SCART, Kopfhörer-Ausgang, Komponenteneingang, Composite Video Eingang, Audio Eingang, WIFI und Digital-Audio Out ausgestattet. Der Philips Fernseher ist in der Farbe Schwarz erhältlich und wertet durch das schlanke und moderne Design jeden Wohnraum auf.

Philips 58PUK6809 3D-TV für unglaubliche Tiefen in der dritten Dimension

Zusätzlich enthält der Philips 58PUK6809 eine 3D-Funktion mit der Filme und Sendungen in 3D ausgestrahlt werden können. Die Technologie ist die fortschrittliche Active-Shutter-Technologie. Zudem ermöglicht der TV von Philips die Konvertierung von 2D-Inhalten in 3D.

Smart-TV Funktionen & Aufnahme des Philips TVs

Der Philips 58PUK6809 bietet DLNA, HbbTV, einen integrierten Webbrowser, Internetzugang und Skype-Videotelefonie. Dank der Smart-TV Funktionen bietet der 4K Fernseher von Philips das Streamen von Filmen, Videos und Spielen. Zudem glänzt der Fernseher durch die Bereitstellung zahlreicher Apps. Daten können ganz einfach über Sozial Networks mit Freunden geteilt werden. Dank der Aufnahmefunktionen Timer-Funktion, USB-Recording und Time Shift bietet der Philips 58PUK6809 zeitversetztes Fernsehen. Dank der USB-Recording Funktion können Fernsehinhalte ganz einfach auf einem USB-Stick aufgenommen und gespeichert werden.

Preisvergleich

Kommentare

4 Kommentare zu “Philips 58PUK6809”

  1. Habe dieses Gerät seit ca. 3 Wochen im Betrieb und ganz so lobende Worte wie oben beschrieben kann ich nicht sagen. Die im Auslieferungszustand vorhandene Software ist von Bugs übersäht und ein automatisches Update über das Internet funktioniert nicht wirklich. Man muß schon die aktuelle Software laden und per USB-Stick einspielen. Erst dann kann man das Gerät wirklich verwenden!
    Trotzdem gibt es noch einige Dinge die dringend überarbeitet werden müssen. Die Ein,- und Umschaltzeiten sind jenseits von Gut und Böse, die Smart-TV-Funktionen sind eben so langsam, daher macht Internet mit diesem Gerät nicht unbedingt Freude. Die Aufnahmefunktion läßt ab und an mal etwas aus und kurz hintereinanderfolgende Aufnahmen bringt die Dateien durcheinander. Es kommt vor das eine Aufnahme bis zu 3x vorhanden ist und man esrt kontrollieren muß welche Sendung sich dahinter verbirgt.
    4K wird zwar beworben, ist aber derzeit wohl über HDMI 1.4 auf diesem Gerät nicht abspielbar.

    Über das Bild kann man nicht meckern und auch die Bedienung ist nicht zu kompliziert. Der Ton könnte etwas voller sein, aber dafür finde ich ihn recht räumlich. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich daher akzeptabel!

  2. Kann mir jemand eine optimale bildeinstellung enpfählen?bin eigentlich zufrieden damit,aber es geht vllt noch besser

    1. Die optimalen bildeinstellungen würden mich auch mal interessieren.zumal es von philips keine brauchbare antwort dazu gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Die Amazon-Preisdaten sind vom 18.08.17, Preis kann abweichen. Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen. Diese Links führen zu Angeboten von Drittanbietern, daher keine Garantie auf Verfügbarkeit. Preise können variieren. Preise inkl. MwSt.. Preise evtl. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr.

test-fernseher.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.